Eingang  I  Aktuelle Ausgabe  I  Archiv  I  Jahrbuch  I  Teilnahme  I  Nachrichten  I  Impressum  I  Datenschutzerklärung

 

 

Haiku heute

 

 

 

 

 

Ausgabe Juni 2017

Auswahl der Mai 2017 eingegangenen Haiku

Top Extra – Parallele Auswahl durch René Possél

Im ausgewilderten Licht – Besprechung des Buchs von Volker Friebel durch Rüdiger Jung

Schrille Schreie – Foto-Rengay von Gabriele Hartmann und Simone K. Busch

Die Bindung spüren – Haiga von Friedrich Kelben (Haiku) und Claudia Brefeld (Foto und Gestaltung)
Konzertende – Haiga von Ilse Jacobson (Haiku) und Angelika Holweger (Foto und Gestaltung)
Durchzechte Nacht – Haiga von Gerd Romahn
Morgensonne – Haiga von Gerd Romahn
Dunkle Nacht – Haiga von Christa Beau
Plattenbau – Haiga von Christa Beau
Im Garten – Haiga von Helga Stania
Warten – Haiga von Ramona Linke

Einiges Neue in den Nachrichten.
 

 

Haiku-heute-2017-06 

Gras, Foto Volker Friebel

 

 

 

als wäre die Nacht
uns wohlgesonnen –
wilder Mohn

    Eva Limbach

 

Mathearbeit
der Duft von Jasmin füllt
die leere Menge

    Cezar-Florin Ciobîcă

 

 

 

Unbeweglich
starren wir uns an – ich und
der Stern

    Marita Bagdahn

 

Maiglöckchen blühen
am See werden
die Boote lackiert

    Christa Beau

 

Am See
mit meinem Spiegelbild tanzen
die Wellen

    Christa Beau

 

Angrillen
jetzt hat er wieder
das Sagen

    Martin Berner

 

zurück aus Spanien
meine Zunge hört nicht auf
zu rollen

    Christof Blumentrath

 

Orgelkonzert
am Weiher
musizieren Frösche

    Gerald Böhnel

 

vermooster Baumstumpf ...
hinter dir war
ein sicheres Versteck

    Claudia Brefeld

 

diese Leichtigkeit
in ihren Augen
Wind im Weizenfeld

    Claudia Brefeld

 

auf dem Weg zum Date
schnell noch einen Strauß pflücken
im fremden Garten

    Brigitte ten Brink

 

Marschland
seit Stunden seh' ich dich
kommen

    Pitt Büerken

 

Wolkenfelder
eine Herde Schäfchen zieht
nordostwärts

    Pitt Büerken

 

..., liebes Tagesbuch, ...
bei dieser Hitze ... ich schreib
wohl ... nur ein Haiku.

    Beate Conrad

 

Obstblüte –
die schwarzen Fenster
des verlassenen Hauses.

    Reinhard Dellbrügge

 

Amsels Regenwurmbeschwörung
Entenlachen
Krähenchöre

    Christiane Freimann

 

Urlaub zu dritt ...
Reden reden zu viel
Kondome

    Heike Gericke

 

Leberwurstbrote
im Schülerbus der Geruch
vergangener Zeit

    Hans-Jürgen Göhrung

 

Gelächter
die Stille danach
nimmt kein Ende

    Taiki Haijin

 

wilder Mohn
wir schwingen uns
auf Frühling ein

    Gabriele Hartmann

 

burn out –
auf dem Schreibtisch des Kollegen
ein Zimmerbrunnen

    Anke Holtz

 

voller Mond
als wüsste er
alle Antworten

    Anke Holtz

 

tränenblind
mein Handrücken streift
Tau von der Wiese

    Anke Holtz

 

Kimono-Dame
ihr Fächer öffnet
Jahrhunderte

    Gérard Krebs

 

Baumumarmung –
die Farbe ihres Haares
grau wie die Rinde

    Gérard Krebs

 

lagerfeuer
unser schweigen
schlägt funken

    Tobias Krissel

 

ihr Hüftschwung
über dem Asphalt
das Flimmern der Luft

    Tobias Krissel

 

Autorenlesung –
das wilde Zwitschern
der Spatzen

    Marianne Kunz

 

Wildbienen –
ihr Nest gleich neben dem
Insektenhotel

    Eva Limbach

 

Stierkampfarena –
die gebeugten Häupter
von Mensch und Tier

    Eva Limbach

 

dem Krieg entflohen –
ein Junge spielt
mit seinem Panzer

    Eva Limbach

 

was Schuld ist
und was Unschuld ...
Apfelblüten im Wind

    Eva Limbach

 

am Strand
kleine Hände begraben
einen Fisch

    Ingrid Löbling

 

Bergen-Belsen
über dem Appellplatz
das Pfeifen der Vögel

    Birgit Lockheimer

 

Eine Fruchtfliege
aus dem Rotweinglas retten.
Draußen tobt ein Sturm.

    Claudia Melchior

 

erste Knospen
Don Juans Haare
wieder schwarz

    Diana Michel-Erne

 

das Haus verkauft
allein
mit der Erinnerung

    Ruth Karoline Mieger

 

Claras Klavierkonzert
ihre Hände
zwei Schmetterlinge

    Ruth Karoline Mieger

 

Musikschule
ein Geiger zersägt
die Melodie

    Martina Müller

 

Wisch & Weg
den verschütteten Wein
und die Tränen

    Eleonore Nickolay

 

Yoga
in der Entspannungsphase
ein lauter Furz

    Eleonore Nickolay

 

frühling
sogar in den pfützen
blauer himmel

    Brigitte Pemberger

 

endbahnhof.
hinter den schienen
ein gemüsegarten.

    Tihomir Popovic

 

krankenbesuch
sie sehnt sich nach dem schatten
des kirschbaums

    René Possél

 

regentag
am fensterbrett das rauschen
zwischen den sendern

    Sonja Raab

 

Telefongespräch
auf dem Balkon des anderen
Vogelstimmen

    Gerd Romahn

 

Altes Gästehaus –
wehende Vorhänge
zerschleißen den Mond

    Gerd Romahn

 

blütenwind
in dein schweigen gestreut
mein: lass uns fliegen

    Birgit Schaldach-Helmlechner

 

Verträumtes Wandern –
eine Wurz
el ...

    Dyrk-Olaf Schreiber

 

spargelstechen
sie summt ein lied
fürs ferne kind

    Rosemarie Schuldes

 

die alte Frau
in der Butterblumenwiese
sortiert Pfandflaschen

    Helga Schulz Blank

 

verstimmtes Cembalo –
die Apfelblüte
nach dem Frost

    Angelica Seithe

 

Traumhochzeit
kurz vor dem Jawort
aufgewacht

    Claudia von Spies

 

dicht gedrängt
jeder mit sich allein –
schwere see

    Helga Stania

 

nach dem blueskonzert
auf dem bahnsteig die stille anpfeifen

    Peter Wißmann

 

morgenzwielicht
einer fruchtfliege schatten
auf heideggers zeilen

    Peter Wißmann

 

gottesdienst
das neugeborne singt
sein eignes lied

    Peter Wißmann

 

Burn out.
An den Wasserfallkaskaden
ausgewaschene Steine.

    Birgit Zeller

 

 

Vom 1. bis zum 31. Mai 2017 gingen für die Monatsauswahl Haiku heute 293 Haiku von 58 Autoren ein. Außerdem standen 15 Haiga sowie ein Rengay-Haiga zur Auswahl. Allen Einsendern sei Dank! Ich habe 58 Haiku ausgesucht und zwei davon besonders hervorgehoben. Die stehen oben, in beliebiger Reihenfolge. Die Texte dahinter sind nach Autorennamen alphabetisch geordnet.

Volker Friebel

 

Sonderbeiträge

Top Extra – Parallele Auswahl durch René Possél

Im ausgewilderten Licht – Besprechung des Buchs von Volker Friebel durch Rüdiger Jung

Schrille Schreie – Foto-Rengay von Gabriele Hartmann und Simone K. Busch

Die Bindung spüren – Haiga von Friedrich Kelben (Haiku) und Claudia Brefeld (Foto und Gestaltung)
Konzertende – Haiga von Ilse Jacobson (Haiku) und Angelika Holweger (Foto und Gestaltung)
Durchzechte Nacht – Haiga von Gerd Romahn
Morgensonne – Haiga von Gerd Romahn
Dunkle Nacht – Haiga von Christa Beau
Plattenbau – Haiga von Christa Beau
Im Garten – Haiga von Helga Stania
Warten – Haiga von Ramona Linke

Einiges Neue in den Nachrichten.

 

Eine Ausgabe zurück

            >

 

 

Aktuell 15.06.2017 auf www.Haiku-heute.de, erstmals 15.06.2017
Alle Rechte bei den Autoren