Eingang  I  Aktuelle Ausgabe  I  Archiv  I  Jahrbuch  I  Teilnahme  I  Nachrichten  I  Impressum  I  Datenschutzerklärung

 

 

Haiku heute

 

 

Ausgabe März 2008

 

Haiku-heute-2008-03

 

 

 

 

 

 

                                         Krokuswiese, Tübingen
                                                  Foto Volker Friebel, 26.02.2008

 

 

 

 

Dämmerung ...
Zwischen den Flügeln des Falters
bereits die Nacht

    Wolfgang Beutke

 


Schlaflos.
Im Mondglasschimmer
der Kälte lauschen.

    Ramona Linke

 


Märzmorgensonne.
Erfrischend die Abkürzung
durch den Stadtfriedhof.

    Horst Ludwig

 


Karsee –
der Glanz
alter Augen

    Helga Stania

 

 

 

 

Schritte vor die Tür.
Der Duft von feuchter Erde
im Morgengrauen.

    Uwe Ahrens

 


Vorm Fenster im Wind
die Schatten der Nacht
werden zur Weide.

    Beate Conrad

 


erste Blüten
nur Staunen und
noch keine Namen

    Bernadette Duncan

 


Neunzig –
ihr Leben erzählt
von Hotelaufklebern

    Luise Eilers

 


Februarsonne.
Plötzlich aus dem Nichts
Insekten

    Roswitha Erler

 


Krokusleuchten –
endlich ein Katalog
mit Frühjahrsmode

    Roswitha Erler

 


Eine der Meisen
umringt meinen Finger –
Morgenbrise

    Martina Heinisch

 


Tulpenspitzen –
über Nacht
die Erde bewegt

    Ilse Jacobson

 


Schneemond ...
die Stille
im blauen Raum

    Ramona Linke

 


Polizeiautos.
Ganz langsam daran vorbei
auf dünner Eisschicht.

    Horst Ludwig

 


Dein gesenkter Blick
wieder und wieder zähle ich
die Balkonlatten

    Andreas Marquardt

 


Abstellgleise –
hinter den Baracken
füttert er seinen Hund

    Ina Müller-Velten

 


Gartenarbeit –
Das Rotkehlchen zetert,
als der Holunder fällt.

    Ina Müller-Velten

 


einsamer aufstieg
oben wartet
die morgensonne

    Rudi Pfaller

 


Nass vom Frühlingsregen
der Grünspecht und ich
lachen

    Rudi Pfaller

 


Vollmond
am Morgen
geht der Streit weiter

    Gabriele Reinhard

 


Schnee weht durchs Schilf –
mein Atem geht
mit den Wellen

    Helga Stania

 


winterbegräbnis.
hundert wimmelnde bienen
im bunten gesteck.

    Thomas Steiner

 


Ihr Lippenstift klebt
am Rand des Rotweinglases –
die Sonne verglüht

    Joachim Thiede

 


Weiße Blätter.
Mein Schreibtisch war
eine Birke.

    Felicitas Christine Vogel

 


 

 

 

Februar 2008 gingen 113 Texte von 30 Autoren für die Monatsauswahl Haiku heute ein. Volker Friebel wählte 24 aus, vier davon als besonders gelungen. Diese vier stehen vorne, in willkürlicher Reihenfolge; die Texte dahinter sind alphabetisch nach den Autorennamen geordnet. Von jedem Autor wurden höchstens zwei Haiku aufgenommen.

 

 

www.Haiku-heute.de, 15.03.2008        
Alle Rechte bei den Autoren