Eingang  II  Aktuelle Ausgabe  I  Archiv  I  Jahrbuch  I  Teilnahme  I  Nachrichten

 

 

    Haiku heute

 

 

Ausgabe Juli 2008
     mit den Juni-Haiku

        

Haiku-heute-2008-07

                                      Schlossgarten Meßkirch
                                               Foto Volker Friebel

 

 

 

 

Bergstille.
Mit einem Flügelschlag
über die Sonne.

    Claudia Brefeld


 

Fußbad –
der alte Mann summt
ein Shanty

    Angelika Wienert


 

Nachtschwärmer ...
Ein flackerndes Neon-Licht
schwärzt die Schatten

    Wolfgang Beutke


 

Am Ende der Nacht
Taubnesseln

    Luise Eilers

 

 

 

 

Am Totenbett des Bruders –
wie klein die Eltern
heut sind

    Sigrid Baurmann


 

Stille Andacht –
ein Seufzer erschüttert
das Kerzenlicht

    Sigrid Baurmann


 

Wölkchen
immer noch nehme ich
deine Zahnbürste

    Gerd Börner


 

Weizenschlag
ich sehe dem Wind nach
sein alter Klang

    Gerd Börner


 

Erstes Picknick –
unter der Linde summt
das Erdbeergelee

    Claudia Brefeld


 

nach dem Null-zu-Eins
im Garten erstes zartes
Zikadenschrappen

    Michael Denhoff


 

Amselküken
den Kater trifft
Omas alter Schuh

    Bernadette Duncan


 

hymnenfetzen
über heilen dächern

    Bernadette Duncan


 

Mutters Schlummerlied
lange vergessen –
heute als Echo im Traum

    Roswitha Erler


 

Taubnesseln
ein Tropfen Süße
am Spielfeldrand

    Martina Heinisch


 

aus der trockenheit
das glück ist gekommen –
als sommerregen

    Simone Hofer Guerra


 

Sommernacht –
die Mondscheibe passt ins Guckloch
der Weinlaube

    Angelika Holweger


 

Zugezogen –
über Kirche und Dorf
spannt sich das Blau

    Ilse Jacobson


 

Der alte Kahn leckt
die Fische springen heute –
Gewitterstimmung.

    Joseph Kandl


 

Sommerkonzert –
über dem Notenpult
summt eine Hummel

    Franz Kratochwil


 

Abendrot
der Wanderer kehrt heim
Sturzacker

    Helga G. Lange


 

Zwischen den Steinen
werfen Ameisen Sand auf.
Mein Schreibtisch wartet.

    Hans Lesener


 

Alte Heimat –
bachaufwärts
von der Brücke spucken

    Ramona Linke


 

Straßentheater –
der Pantomime bestaunt
ihren Hut

    Ramona Linke


 

Tagelang Regen.
Am Fluß die Trauerweide
bricht wohl heute ein.

    Horst Ludwig


 

Regen –
die Hundeohren
in der Pfütze

    Walter Mathois


 

Babygeschrei –
aus dem Abendhimmel fällt
eine Sternschnuppe

    Claudia Melchior


 

Tee in der neuen Moschee
die Führerin trägt Kopftuch
und Cowboystiefel

    Sabine Merkelt


 

Mittsommer –
mein Bronze-Buddha lächelt
die ganze Nacht

    Rudi Pfaller


 

Wolkenbilder
ungerahmt

    Clemens Plate


 

Pinienduft
das Meer hat aufgehört
zu rauschen

    Gabriele Reinhard


 

bei Tagesanbruch
die fehlende Farbe
in seiner Stimme

    Gabriele Reinhard


 

Regennacht –
lauschen
bis die Amsel singt

    Helga Stania


 

wieder reift das Obst –
Knecht und Bäuerin gehen
Arm in Arm

    Helga Stania


 

Konzert im Schlosshof
Zwischen Largo und Allegro
tönt ein Grünspecht

    Heike Stehr


 

beinhaus –
luft. kühl. nichts
sagen.

    Thomas Steiner


 

1 fisch 1 hund
1 besenstiel. kinderspiel
braucht nicht viel.

    Thomas Steiner


 

noch nicht ganz
aus dem Stein heraus –
der Künstler zögert

    Felicitas Christine Vogel


 

Kornblumen
am Feldrand abgestellt
das Motorrad

    Heinz Wöllner


 

 

 

Juni 2008 gingen für die Monatsauswahl Haiku heute 182 Texte von 49 Autoren ein. Ich habe 38 ausgewählt, vier davon als besonders gelungen. Diese Vier stehen vorn, in willkürlicher Reihenfolge; die Texte dahinter sind alphabetisch nach den Autorennamen geordnet. Von jedem Autor wurden höchstens zwei Haiku aufgenommen.

Volker Friebel

 

 


Eingang   II   Datenschutz  I  Impressum
Aktuell 15.11.2017 auf www.Haiku-heute.de  I  Alle Rechte vorbehalten