Eingang  I  Aktuelle Ausgabe  I  Archiv  I  Jahrbuch  I  Teilnahme  I  Nachrichten  I  Impressum

 

 

Haiku heute

 

 

Ausgabe April 2009
mit den März-Haiku

 

Haiku-heute-2009-04

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stocherkahn auf dem Neckar, Tübingen
Foto Volker Friebel

 

 

 

 

märzabend
den spaten mit moos
abreiben

    Gisela Farenholtz

 

sinkende Kurse
die ersten Kraniche landen
auf dem Brachfeld

    Udo Wenzel

 

Mondaufgang
irgendwo
Posaunen

    Rudi Pfaller

 

am strand die brandung wir
schweigen

    Tobias Krissel

 

warten auf dich die sprache der dieselmotoren

    Bernadette Duncan

 

 

 

 

Am alten Damm –
Der Angler lässt
die Nacht vom Haken

    Gesine Becker

 

Morgenlicht –
erste Laute lösen
die Knoten der Nacht

    Gerd Börner

 

Vor der Kneipentür –
in meinem Rücken
das Knacken der Finger

    Gerd Börner

 

Hände streifen
die Festungsmauer –
alte Gesichter

    Claudia Brefeld

 

Die Tränen der Eltern.
Fiel gestern nicht
Schnee?

    Ralf Bröker

 

Sie will ihn fangen
den bleichen Mond im Teich
verrückte Katze

    Gabriele Damberger

 

vor dem feuer
gefällter wacholder
duftet und duftet

    Bernadette Duncan

 

Mit dem Frühlingswind
immer näher
die Schreie der Graugänse

    Roswitha Erler

 

beim wetterwechsel
knarrt das holz im fachwerkhaus
als lebe es noch

    Eckhard Erxleben

 

vereiste brücke
du stehst am anderen ufer

    Barbara Hagemann

 

Kuhstallwärme –
ihre Kitteltasche
im Kälbermaul

    Martina Heinisch

 

Konfirmationsbild –
die Schneeglöckchen am Revers
vergilbt

    Angelika Holweger

 

schlaflos – das Schnurren meines Katers

    Angelika Holweger

 

Dona nobis ...
im Kreuzgang
das Echo

    Ilse Jacobson

 

Regentag
Die Spieluhren riechen
nach längst Vergessenem

    Dominik Kohl

 

nur noch sekunden maus im gleisbett

    Tobias Krissel

 

„Was ist das Schöne?“
Nach dem Vortrag Luft schöpfen
in der kühlen Nacht

    Hans Lesener

 

Abgestreift die Mütze –
und der Wald ist
ein anderer

    Michael Lindenhofer

 

die alte Frau
zögert im Frühlingswind –
lächelt

    Michael Lindenhofer

 

Kamelienblüten die Schönheit der Braut verblasst

    Ramona Linke

 

mondbleiche weiß bestreift dein schattenriss

    Ramona Linke

 

Gedankengänge –
die nackten Äste
der Bäume

    Claudia Melchior

 

Sonne auf Asphalt
im Kreidekreis
ein Mädchenname

    Helga Niewerth

 

bettlägerig
vertraut mit
dem himmel

    René Possél

 

Maschendraht
ein Vogelschwarm stiehlt
das Abendrot

    Gabriele Reinhard

 

Himmelsschlüsselchen –
ihre kleinen Hände

    Helga Stania

 

Sie sind nur ausgegangen ...
Kirschblüten im Wind

    Helga Stania

 

Sturm.
Die Risse im Himmel
sind hell.

    Felicitas Christine Vogel


 

 

 

Vom 1. bis zum 31. März 2009 gingen für die Monatsauswahl Haiku heute 207 Haiku von 54 Autoren ein. Ich habe 33 ausgewählt, 5 davon als besonders gelungen. Diese Fünf stehen vorn, so wie die Folge mir passend erschien. Die Texte dahinter sind nach den Autorennamen alphabetisch geordnet. Von jedem Autor wurden höchstens zwei Haiku aufgenommen.

Volker Friebel

 

 

www.Haiku-heute.de, 15.04.2009        
Alle Rechte bei den Autoren