Eingang  II  Aktuelle Ausgabe  I  Archiv  I  Jahrbuch  I  Teilnahme  I  Nachrichten

 

 

Haiku heute

 

 

Ausgabe November 2012

Auswahl der Oktober 2012 eingegangenen Haiku
Haikuscope – Auswahl eines Haiku aus der Oktober-Ausgabe von Haiku heute
                   mit begleitendem poetischen Text

 


Oberleitung Bahnhof Herrenberg, Foto Volker Friebel

Haiku-heute-2012-11

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

Tangoschritte
hinter der Jalousie
alte Augen

    Gabriele Reinhard

 

têtê-à-têtê –
das lauern auf zeichen
ihrer i-phones

    Gérard Krebs

 

Ich red' mit mir selbst
und mit rauherer Stimme.
Allerseelennacht.

    Horst Ludwig

 

 

 

 

Herbstliche Stille –
im Kalebassenkäfig nur noch
der Mond

    Wolfgang Beutke

 

Herbstabend –
die Bäume zitieren
Bashô

    Tony Böhle

 

1001 Nacht
hin und wieder das Bellen
der MGs

    Gerd Börner

 

Erntezeit
im Rollstuhl ein Kind
sammelt Licht

    Simone K. Busch

 

zerbombtes Haus ...
ich träume den Traum
meiner Mutter

    Simone K. Busch

 

Ein Handklatsch.
Der Baum wird zur Wolke
aus Staren.

    Beate Conrad

 

Draußen
Wind und fallendes Laub. Ich lese
Taneda Santôka.

    Reinhard Dellbrügge

 

unterm herbstahorn
ihr strahlen
im orangen sari

    Bernadette Duncan

 

gefällte Kiefern
das Licht des Himmels
nun ohne Halt

    Gerda Förster

 

Knapp seine Worte.
Das leere Feld vor ihr –
unendlich.

    Heike Gericke

 

Das Positionslicht
des Fischerbootes am Rand
des Sternenhimmels

    Hans-Jürgen Göhrung

 

antikes theater
die steinstufen hinab kullert ...
mein apfel

    Ruth Guggenmos-Walter

 

am sterbebett
sie liest ihm
märchen vor

    Barbara Hagemann

 

Oktobersonne
die Spinne webt sie
in ihr Netz

    Jochen Hahn-Klimroth

 

Ausflug der Küken
vorbeigleiten am Bauch
des Karpfen

    Martina Heinisch

 

Blätter fallen ...
Komm, lass uns noch einmal
tanzen!

    Angelika Holweger

 

Wintermorgen in diesem Licht bleiben

    Ilse Jacobson

 

Studienbeginn –
dem Molekülmodell fehlt
eine Verbindung

    Silvia Kempen

 

Winterreise –
des Sängers Fluch
im Stau

    Franz Kratochwil

 

getrennte Wege –
die Spuren im Sand
laufen zusammen

    Eva Limbach

 

Morgenlauf ...
der Schatten der Vogelscheuche
längst abgeerntet

    Ramona Linke

 

Am Hauseingang –
der Hund und der Regenschirm
schütteln sich

    Christian Michel

 

Wildgänse schreien     das Herz flattert

    Ruth Karoline Mieger

 

ein klarer Gebirgsbach
auf dem Weg ins Tal –
leuchtende Kieselsteine

    Edith Oberhofer

 

Altweibersommer
das Licht
auf dem Mädchengesicht

    Rudi Pfaller

 

ihre berührung
die herbstblumen
auf dem dachvorspung

    Tihomir Popovic

 

Maschinenraum
durch verrostete Zeit
taumelt ein Falter

    Gerd Romahn

 

Im Glasaufzug
über dem Grau der Stadt
blitzblanke Scheiben

    Birgit Schaldach-Helmlechner

 

Leistungskontrolle
Ihre Augen folgen
Den Vögeln vorm Fenster.

    Frederike Schier

 

kartoffelfeuer
unsere lieder
im rauch

    Rosemarie Schuldes

 

Dein Schweigen
Eine Schwalbe schlitzt den
Abendhimmel auf

    Angelica Seithe

 

Die Liebesbriefe
geschreddert.
Austherapiert.

    Georg C. Sindermann

 

Adagio     im Nebel ein einzelnes Blatt

    Helga Stania

 

Chaosforschung –
die Kinder springen
in den Laubhaufen

    Heike Stehr

 

Herbstabend
Eine Boeing unterfliegt
blinkend den Vollmond

    Peter Wißmann

 

Vom 1. bis zum 31. Oktober 2012 gingen für die Monatsauswahl Haiku heute 357 Haiku von 74 Autoren sowie sieben Haiga von drei Urhebern und einem Urheberpaar ein. Ich habe 38 Haiku ausgesucht und drei davon besonders hervorgehoben. Die stehen oben, in beliebiger Reihenfolge. Die Texte dahinter sind nach Autorennamen alphabetisch geordnet. Von jedem Autor wurden höchstens zwei Haiku aufgenommen.            Volker Friebel

 

 


Eingang   II   Datenschutz  I  Impressum
Aktuell 15.11.2017 auf www.Haiku-heute.de  I  Alle Rechte vorbehalten