Eingang  I  Aktuelle Ausgabe  I  Archiv  I  Jahrbuch  I  Teilnahme  I  Nachrichten  I  Impressum  I  Datenschutzerklärung

 

 

Haiku heute

 

 

Ausgabe Oktober 2014

Auswahl der September 2014 eingegangenen Haiku

> Herbstregen – Haiga von Ramona Linke
>
Leerer Tag – Haiga von Gerd Romahn

> Haikuscope – Auswahl eines Haiku aus der September-Ausgabe von Haiku heute
                   mit begleitendem poetischem Text

 

Haiku-heute-2014-10

Himmel und Landschaft bei Holzgerlingen, Foto Volker Friebel

 

 

 

 

Cabriolet –
beim Bremsen überholt mich
mein Haar

    Claudia Melchior

 

breaking news irgendwas mit menschen

    Ralf Bröker

 

 

 

 

Cappuccino
unter dem Milchschaumherz
die Bitterstoffe

    Marita Bagdahn

 

Erste Hilfe –
Spinnennetz bepustet und
keinen Dank der Biene

    Valeria Barouch

 

vor dem supermarkt
ein roma geigt
yesterday

    Gerald Böhnel

 

einen Blitz lang
dachte ich:
nimm auch einen Stein

    Gerd Börner

 

du verlässt mich zwischen unendlich vielen zivilisationen

    Ralf Bröker

 

beschwingt
vor dem Premium Outlet
Bettelglöckchenklang

    Simone K. Busch

 

voller Herbstmond
hineingezogen ins Nichts
des Japanpapiers

    Simone K. Busch

 

am Meer wiedergefunden das Grau seiner Augen

    Gerda Förster

 

die alten Fragen ...
noch immer
der Wind

    Gerda Förster

 

Der Mond balanciert
auf der Spitze des Berges
...leise ...nicht atmen

    Irene Friedrich-Preuß

 

Oktobergold –
der Kreuzotter Häutung

    Heike Gericke

 

Abendrot
im Fliegengitter
hängt der volle Mond

    Hans-Jürgen Göhrung

 

Gipfel
Die Mücke sticht
die Sonne

    Claudius Gottstein

 

auf der gartenbank
im mondlicht
öffnet sich ein buch …

    Ruth Guggenmos-Walter

 

vorm teleskop
strahlt das glühwürmchen
mit den plejaden

    Taiki Haijin

 

Eremitage
deine Sachen über meinen
auf einem Bügel

    Gabriele Hartmann

 

so vieles gegeben
Herbstlaub
im Spiel des Lichts

    Ilse Jacobson

 

v e r n e t z t
d e r   s p i n n e   s p u r
z u r   b e u t e

    Günther Kaschützke

 

Elbphilharmonie –
der Glanz
einer Münze

    Silvia Kempen

 

reger Flugverkehr
die Kumuluswolken
vernetzt

    Gérard Krebs

 

Saukirbe
in sommersatten Bäumen
winselt der Wind

    Marianne Kunz

 

Vater unser ...
eine streunende Katze
antwortet mir

    Eva Limbach

 

Okapischönheit
die Hand des Pflegers ruht leicht
auf ihrem Hintern

    Birgit Lockheimer

 

In kühlerem Wind
wie das Tageslicht verfällt
auf leeren Feldern

    Horst Ludwig

 

Verschieden.
Das letzte Wort haben
die Vögel

    Claudia Melchior

 

Hochzeitstag –
sie streicht ihm
ein Butterbrot

    Eleonore Nickolay

 

Verlorene Münze
bück mich
nach einem Stück Mondlicht

    Rudi Pfaller

 

Neues Wabi-Sabi Buch:
„Mängelexemplar“

    Jörg Rakowski

 

Sonnenfänger –
auf dem staubigen Feld
leuchtet ein Kürbis

    Gerd Romahn

 

Sommerregen –
der Angler im alten Kahn
beschirmt die Fische

    Gerd Romahn

 

mitternacht
in meine unruhe schlägt
lichtlos der regen

    Birgit Schaldach-Helmlechner

 

Erntedankfest –
auch die Fliegen loben den Herrn
und eine Maus

    Heinz Schneemann

 

beim äpfel ernten
dein lachen
als klingelton

    Rosemarie Schuldes

 

Abend –
heimfahren über die Sonnenhaut
des Flusses

    Angelica Seithe

 

Sommerurlaub.
Vater, Mutter und
ein Smartphone

    Boris Semrow

 

Vor dem Rapkonzert:
Blondinen machen Selfies
in der Warteschlange

    Jan Skudlarek

 

vor dem Bio-Markt
zwischen den Pflasterfugen
keinerlei Unkraut

    Joachim Thiede

 

Nieselregen
das Gewisper
der ungemalten Bilder

    Hubertus Thum

 

Düfte malen
die Schmetterlingswelt ...
Monets Garten

    Hubertus Thum

 

Im Park
ein kurzer Blick,
ganz lang

    Alexander Unterberger

 

im Schwimmbad
ein Kind schöpft Wasser
mit einem Sieb

    Elisabeth Weber-Strobel

 

Frühmesse –
die Leere räuspert sich

    Friedrich Winzer

 

rheinfall schaffhausen
die bleiche japanerin
filmt die gischt

    Peter Wißmann

 

stein am rhein
im kamerafeuer der touristen
stirbt der morgen

    Peter Wißmann

 

 

Vom 1. bis zum 30. September 2014 gingen für die Monatsauswahl Haiku heute 256 Haiku von 55 Autoren und 4 Haiga ein. Ich habe 46 Haiku ausgesucht und zwei davon besonders hervorgehoben. Die stehen oben, in beliebiger Reihenfolge. Die Texte dahinter sind nach Autorennamen alphabetisch geordnet.

Volker Friebel

 

Sonderbeiträge

> Herbstregen – Haiga von Ramona Linke
>
Leerer Tag – Haiga von Gerd Romahn

> Haikuscope – Auswahl eines Haiku aus der September-Ausgabe von Haiku heute
                   mit begleitendem poetischem Text

 

 




www.Haiku-heute.de, Ersteinstellung 15.10.2014               
Alle Rechte bei den Autoren