Eingang  I  Aktuelle Ausgabe  I  Archiv  I  Jahrbuch  I  Teilnahme  I  Nachrichten  I  Impressum  I  Datenschutzerklärung

 

 

Haiku heute

 

 

Ausgabe November 2014

Auswahl der Oktober 2014 eingegangenen Haiku

> Nachtgebet – Haiga von Michael Mintel und Ramona Linke
>
Bernsteinpfade – Haiga von Gerd Romahn
> Unterm Wegkreuz – Haiga von Hartmut Fillhardt
> Schildkrötenweiher – Haiga von Helga Stania

> Haikuscope – Auswahl eines Haiku aus der Oktober-Ausgabe von Haiku heute
                   mit begleitendem poetischem Text

 

Haiku-heute-2014-11

Abendrot Tübingen, Foto Volker Friebel

 

 

 

 

„damals“ – mit dem finger
fährt er den schrunden
im tisch nach

    Gerald Böhnel

 

Nachtflug in die Stille der Duft der Stewardess

    Tobias Krissel

 

 

 

 

Genfer Blumenuhr –
der Gärtner bettet die Stunden
in Chrysanthemen

    Valeria Barouch

 

aus heiterem Himmel
das Echo eines Seufzers

    Gerd Börner

 

Stein unter Steinen,
das kleine Haus am Meer
mondlichtbeschienen.

    Beate Conrad

 

Herbst –
ein Anflug von Mitleid
mit der kraftlosen Mücke.

    Reinhard Dellbrügge

 

zwischen den Welten –
meine Schritte
im vibrierenden Nichts

    Gerda Förster

 

Autorennen
auf der Strecke geblieben
der alte Fuchs

    Heike Gericke

 

Strandspaziergang
nach dem Sturm funkelt Bernstein
in deinen Augen

    Hans-Jürgen Göhrung

 

Gesprächskreis
Plötzlich wechseln zwei
die Sprache

    Claudius Gottstein

 

nasses basaltpflaster –
durch die alte stadt der glanz
einer schwarzen schlange

    Ruth Guggenmos-Walter

 

Dosenpfand –
im Müllkorb steht noch immer
nur die Sektflasche.

    Taiki Haijin

 

ein langer Kuss
die Wärme der Bruchsteine
in meinem Rücken

    Gabriele Hartmann

 

im Herbstwald das Aufleuchten der Stille

    Angelika Holweger

 

Nächtliche Schatten
ihre Augen
Tollkirschen

    Angelika Holweger

 

versponnenes Licht
unsere Füße tragen den Herbst
nach Hause

    Ilse Jacobson

 

Endlich ...
Ich finde die Brille
auf meiner Nase

    Günther Kaschützke

 

Igellaute
fliehendes Licht
im Herbstwald

    Silvia Kempen

 

Schwesternstreit
das Kräuseln ihrer Nase
wie Vater

    Silvia Kempen

 

Salzwiese –
das Rauschen der Sonne
beim Untergang.

    Tobias Krissel

 

Schmatzende Schritte
Augen leuchten vor flackernden
Kürbisfratzen

    Marianne Kunz

 

die Krähen im Nebel –
wie wenig
wir voneinander wissen

    Eva Limbach

 

reife Walnüsse
im alten Baumhaus
wohnt das Licht

    Ramona Linke

 

unterbrochen
von einem Spinnenfaden –
mein Tagtraum

    Claudia Melchior

 

Gedrängel am Marktstand
in der Kiste die roten Äpfel
schwitzen

    Ruth Karoline Mieger

 

Dein Gesicht
in meiner Gegenwart
die Bleibe.

    Michael Mintel

 

Herbstsonne –
ich stehle den Bienen
ein paar Astern

    Eleonore Nickolay

 

Lindenstumpf
Duft
aus hundert Jahren

    Rudi Pfaller

 

der reiher fliegt.
ein atemzug
des teichs

    Tihomir Popovic

 

offene kirche
im taufbecken
eine taubenfeder

    René Possél

 

Worpswede?
Welkes Laub treibt
über den Weg.

    Jörg Rakowski

 

Tablet Store –
im Trubel der Kunden
eine Tasse Tee

    Gerd Romahn

 

martinstag
eine gänsefeder
im tintenfass

    Rosemarie Schuldes

 

wilder Wein
eine Weile noch summt mein
Haus in der Sonne

    Angelica Seithe

 

Sommerdämmerung –
im Grill die Asche
heißer Tage

    Angelica Seithe

 

Fragmente
blieben vom Regenbogen
Traumräume

    Helga Stania

 

Feierabend im Stau der Fluß der Zeit

    Dietmar Tauchner

 

Sternennacht zwischen mir & einer Grille Evolution

    Dietmar Tauchner

 

Herbst
die müden Augen
tanzen wieder

    Hubertus Thum

 

Endlich entdeckt
die Glücklichen Inseln –
Sommerwolken

    Hubertus Thum

 

Novemberhimmel
die Sonne Griechenlands
auf den Salat tropfen

    Elisabeth Weber-Strobel

 

Streit im Nachbarhaus
zwei Oktaven

    Friedrich Winzer

 

auf dem berg
den hut absetzen
nun trägt mein kopf den himmel

    Peter Wißmann

 

herbstwanderung
im wald wird die bank
zum wald

    Peter Wißmann

 

Vom 1. bis zum 31. Oktober 2014 gingen für die Monatsauswahl Haiku heute 266 Haiku von 57 Autoren und 23 Haiga ein. Ich habe 44 Haiku ausgesucht und zwei davon besonders hervorgehoben. Die stehen oben, in beliebiger Reihenfolge. Die Texte dahinter sind nach Autorennamen alphabetisch geordnet.

Volker Friebel

 

Sonderbeiträge

> Nachtgebet – Haiga von Michael Mintel und Ramona Linke
>
Bernsteinpfade – Haiga von Gerd Romahn
> Unterm Wegkreuz – Haiga von Hartmut Fillhardt
> Schildkrötenweiher – Haiga von Helga Stania

> Haikuscope – Auswahl eines Haiku aus der Oktober-Ausgabe von Haiku heute
                   mit begleitendem poetischem Text

 

 

Aktuell 19.11.2014 auf


www.Haiku-heute.de, Ersteinstellung 15.11.2014               
Alle Rechte bei den Autoren