Eingang  II  Aktuelle Ausgabe  I  Archiv  I  Jahrbuch  I  Teilnahme  I  Nachrichten

 

 

Haiku heute

 

 

Ausgabe Mai 2015

Auswahl der April 2015 eingegangenen Haiku

> Frühlingswind – Haiga von Ramona Linke
> Erstes Grün – Haiga von Gerd Romahn
> Frühlingsbrise – Haiga von Helga Stania
> Kirschenblüte – Haiga von Hartmut Fillhardt

 

Haiku-heute-2015-05

Bienenkästen im Rapsfeld bei Holzgerlingen, Foto Volker Friebel
 

 

 

 

Himmelsmeer –
das Auftauchen und Versinken
einer Wolke

    Valeria Barouch

 

Im Atelier
sein bestes Bild:
die Palette

    Hubertus Thum

 

 

 

 

mahlers siebente –
hineinkomponiert
das läuten des telefons

    Gerald Böhnel

 

Zum Geburtstag
das schönste Geschenk
ein Lächeln

    Elke Bonacker

 

Sommergras –
die Malerin wartet
auf den Duft des Regens

    Gerd Börner

 

Nachthimmel             über uns             unter uns

    Claudia Brefeld

 

geschminkte Augen ...
atemlos
hinter der Burka

    Claudia Brefeld

 

Balkonkehren –
eine Assel flieht
vor dem Besen

    Brigitte ten Brink

 

Friedensstatue
eine Taube trinkt
vom Schatten

    Simone K. Busch

 

finkenlied
am rande der welt
gott allein

    Cezar Florin Ciobîcă

 

Sturmtief –
eine Spur länger als sonst
sein Händedruck

    Andrea D`Alessandro

 

Die Tür schlagt zu –
zwischen dunklem Geäst
Splitter vom Himmel

    Andrea D`Alessandro

 

Auf dem Trittstein
umspült vom Bach –
innehalten ...

    Reinhard Dellbrügge

 

blühende Bäume –
ich komme der Welt abhanden ...

    Gerda Förster

 

Le dernier cri
Flamingodaunen in weißem Organza
eingesteppt

    Christiane Freimann

 

Walpurgisnacht
das Tanzen der Flammen
in ihren Augen

    Heike Gericke

 

Dekollete
Die Perlenkette
taucht ab

    Claudius Gottstein

 

Prüfungstag
Aus dem Lehrbuch fällt
ein Beipackzettel

    Claudius Gottstein

 

Renaissancefest
Sie kontrolliert ihr Make-up
im Smartphone

    Claudius Gottstein

 

blaue stunde    –    wir sitzen schweigend am ufer             des weltenmeers    ...

    Ruth Guggenmos-Walter

 

Pappeln im Wind
lausche den Stimmen
im Kopf

    Gabriele Hartmann

 

Hoffnung ...
zarter noch
die Blüte des Ahorns

    Angelika Holweger

 

aus Nachtwelten ... die Amsel ruft mich

    Angelika Holweger

 

über die Berge weit
märchenleise ein Echo
auf ihrem Gesicht

    Ilse Jacobson

 

Immer deutlicher
im Spiegel das Gesicht
meiner Mutter

    Günther Kaschützke

 

Wartezimmer
das Trapsen des Kindes
zwischen den Handys

    Friedrich Kelben

 

Kirschblüte
die ersten Farbfotos
verblassen

    Silvia Kempen

 

Schlehdorn blüht
übers Flussufer schwappt
der Nebel

    Silvia Kempen

 

Rijksmuseum
der gähnende Wächter
vor der ‚Nachtwache‘

    Gérard Krebs

 

Hundewetter –
das Busfenster wird
zur Perlenwand

    Gérard Krebs

 

Frühjahrskollektion
die rosaroten Spitzen
der Gänseblümchen

    Marianne Kunz

 

Morgenlied
in den Schwingen der Vögel
das steigende Licht

    Marianne Kunz

 

Der duftende Garten ...
zu wissen, was wir haben
gehört der Zeit

    Ramona Linke

 

Regenpfütze
zitternd im kühlen Wind
die Sonne

    Ruth Karoline Mieger

 

Molch oder Maulwurf
die Ähnlichkeit im Ausdruck
nach drei Tagen Teer

    Peter Motter

 

Hinter dem Fenster
der Rhein.
Erst später bei Dir.

    Sven Muras

 

in ihrem Buch
noch immer der Geruch
verqualmter Nächte

    Eleonore Nickolay

 

gefunden
ein vierblättriger
hubschrauber

    René Possél

 

verblüht ist
der kirschbaum – die erde
trägt blüten

    René Possél

 

Teeritual.
Die Tasse altert mit mir.

    Jörg Rakowski

 

wo die laube stand
geborgen noch im duft
des weißen flieders

    Birgit Schaldach-Helmlechner

 

ein glockenspiel
an meinem ohr
dein pulsschlag

    Rosemarie Schuldes

 

Kreuzung –
die Ameise trägt
ihren toten Kumpan

    Angelica Seithe

 

Mondschatten –
für eine Zeit
löscht er den Vogelsang

    Angelica Seithe

 

rauschen der murg – und ich
kann euch nichts mehr erzählen

    Helga Stania

 

Grasnelken die Lieder der Erde

    Hubertus Thum

 

Retrospektive
plötzlich bin ich
Die Sternennacht

    Hubertus Thum

 

landeanflug
der propeller
wirbelt morgensonne

    Peter Wißmann

 

Vom 1. bis zum 30. April 2015 gingen für die Monatsauswahl Haiku heute 237 Haiku von 55 Autoren ein. Außerdem standen 7 Haiga zur Auswahl. Allen Einsendern sei Dank! Ich habe 48 Haiku ausgesucht und zwei davon besonders hervorgehoben. Die stehen oben, in beliebiger Reihenfolge. Die Texte dahinter sind nach Autorennamen alphabetisch geordnet.

Volker Friebel

 

Sonderbeiträge

> Frühlingswind – Haiga von Ramona Linke
> Erstes Grün – Haiga von Gerd Romahn
> Frühlingsbrise – Haiga von Helga Stania
> Kirschenblüte – Haiga von Hartmut Fillhardt

> Das Haiku-Jahrbuch 2014 ist erschienen! 591 Haiku von 109 Autoren wurden aufgenommen. Der Verweis führt auf die Jahrbuch-Seite, von der eine pdf-Datei kostenfrei geladen werden kann: Haiku-Jahrbuch 2014

 

 


Eingang   II   Datenschutz  I  Impressum
Aktuell 15.11.2017 auf www.Haiku-heute.de  I  Alle Rechte vorbehalten