Eingang  I  Aktuelle Ausgabe  I  Archiv  I  Jahrbuch  I  Teilnahme  I  Nachrichten  I  Impressum  I  Datenschutzerklärung

 

 

Haiku heute

 

 

Ausgabe Juli 2015

Auswahl der Juni 2015 eingegangenen Haiku

> Top Extra – Parallele Auswahl durch René Possél

> Weite See – eine maritimpoetische Haikusequenz von Wolfgang Beutke

> Abschied – Haiga von Eleonore Nickolay
> Schönwetterwolken – Haiga von Helga Stania
> Sommergras – Haiga von Gerd Romahn
> Tempelgong – Haiga von Gerd Romahn
> Grashalme im Wind – Haiga von Hartmut Fillhardt
> Abendnachrichten – Haiga von Ramona Linke

> Bashos Haibun – Buchbesprechung von Volker Friebel

 

Haiku-heute-2015-07

Steg über die Donau am Jägerhaus vor Beuron, Foto Volker Friebel

 

 

 

 

Marktfeilscherei
in den Augen des Thunfischs
noch Meer

    Simone K. Busch

 

neblige Frühe –
Schiffe tauchen auf
aus der Stille

    Angelica Seithe

 

 

 

 

vertrautes Land
ich stelle mich
gegen den Wind

    Klemens Antusch

 

Friedhofweg –
zu heiter das Grün
der Abfalltonnen

    Valeria Barouch

 

Sturmnacht
das Schreibpapier wieder
und wieder zerknüllt

    Christa Beau

 

Katastrophenschau –
ich zerknülle
den Beipackzettel

    Gerald Böhnel

 

die Kinder sind fort
in den Händen der Saft
von weißem Pfirsich

    Simone K. Busch

 

wer wir einst waren ...
wilder Mohn im Wind

    Gerda Förster

 

Vogelkonzert –
das Morgenmurren
der Stadt

    Gerda Förster

 

Die Kersche platze.
Isch aa.

    Christiane Freimann

 

Sommerwindgepappel

    Christiane Freimann

 

Schafskälte
ins Warten bauscht sich
ein weißes Kleid

    Heike Gericke

 

Geschirrgeklapper
auf dem frisch gepflügten Feld
schmausen die Störche

    Hans-Jürgen Göhrung

 

Sommerregen
Das Dorf überflutet
von Kinderlachen

    Claudius Gottstein

 

richtung dahlie –
auf dem haus der großen
die kleine schnecke ...

    Ruth Guggenmos-Walter

 

Jahresbesuch,
seine Blumen passen in
keine der Vasen

    Taiki Haijin

 

Wintersonne scheint
Allein in deinem Gesicht
Ein Regentropfen

    Andreas Jabusch

 

Sommerstunde
allein im stillen Blau
einer Hortensie

    Ilse Jacobson

 

am Stein
die Bildhauerin schlägt
ihre Seele rein

    Friedrich Kelben

 

erste Flugstunde –
durch die Luft trudeln
Ahornsamen

    Silvia Kempen

 

Das Kommen der Tränen
beim Ruhen des Brustkorbs
die Tide

    Tobias Krissel

 

Am Morgen nach der Hochzeit
in ihrem Haar

der Glanz von Raureif

    Tobias Krissel

 

alte Abtei –
auf beiden Seiten der Mauer
blüht der Lavendel

    Eva Limbach

 

Hochzeitstag
wir inmitten
wilder Lupinen

    Ingrid Löbling

 

Okapihintern
durchs Laub der Bäume
flimmert ein Strichcode

    Birgit Lockheimer

 

Abenddämmerung
eine Spinne auf dem Weg
zum Mond

    Diana Michel-Erne

 

Wetterwechsel
zerrupft das Feuerrot
erster Mohnblüten

    Martina Müller

 

schwarzer Mond
die Triller der Nachtigall
erhellen den Garten

    Eleonore Nickolay

 

Licht
in tausend Stücken
der Meeresspiegel

    Eleonore Nickolay

 

im freibad
länger als ich schwimmt
die wespe

    René Possél

 

Unfallstelle.
Sein Bild verblasst.

    Jörg Rakowski

 

der Regen
fällt
schwer
zu leben

    Grit Rehbein

 

Gute Nachbarschaft.
Die freundlichen Gesichter
der Gartenzwerge.

    Wolfgang Rödig

 

Zwei Fliegen
beim Sex
erwischt

    Heinz Schneemann

 

laue  Sommernacht
wir schmiegen uns an
die Kindsbewegungen

    Karla H. Schöps

 

Sonnenuntergang
die Fischer entfädeln
ihren Fang

    Angelica Seithe

 

die Fußabdrücke
der Feuerwehrmänner
in Omas Beet

    Boris Semrow

 

Grenzen verschwimmen
zwischen Natur und Traum
erste Erdbeeren

    Helga Stania

 

Hitzeflimmern
auf der Straße
der Großstadt
Illusionen

    Dietmar Tauchner

 

Etruskische Vase
den Daumenabdruck
des Töpfers berühren

    Hubertus Thum

 

Hineingehen
und die Welt verlieren ...
Kornfeld mit Zypressen

    Hubertus Thum

 

Streunende Katzen
reißen Stunden aus der Nacht
schrill bis zum Morgen

    Erika Uhlmann

 

Abschied
seine Hände
verknotet

    Elisabeth Weber-Strobel

 

abenddämmerung
um den see herum
läuft ein handygespräch

    Peter Wißmann

 

Waldspaziergang
ein Kuckuck spaltet das Grün
in Nadeln und Blätter.

    Birgit Zeller

 

Vom 1. bis zum 30. Juni 2015 gingen für die Monatsauswahl Haiku heute 277 Haiku von 62 Autoren ein. Außerdem standen 8 Haiga zur Auswahl. Allen Einsendern sei Dank! Ich habe 45 Haiku ausgesucht und zwei davon besonders hervorgehoben. Die stehen oben, in beliebiger Reihenfolge. Die Texte dahinter sind nach Autorennamen alphabetisch geordnet.

Ab diesen Monat gibt es parallel eine alternative kürzere Auswahl der eingegangenen Haiku. Die erste Ausgabe findet sich hier, durchgeführt von René Possél.

Volker Friebel

 

Sonderbeiträge

> Top Extra – Parallele Auswahl durch René Possél

> Weite See – eine maritimpoetische Haikusequenz von Wolfgang Beutke

> Abschied – Haiga von Eleonore Nickolay
> Schönwetterwolken – Haiga von Helga Stania
> Sommergras – Haiga von Gerd Romahn
> Tempelgong – Haiga von Gerd Romahn
> Grashalme im Wind – Haiga von Hartmut Fillhardt
> Abendnachrichten – Haiga von Ramona Linke

> Bashos Haibun – Buchbesprechung von Volker Friebel

 

 




www.Haiku-heute.de, Ersteinstellung 13.07.2015
Alle Rechte bei den Autoren