Eingang  I  Aktuelle Ausgabe  I  Archiv  I  Jahrbuch  I  Teilnahme  I  Nachrichten  I  Impressum

 

 

Haiku heute

 

 

Ausgabe März 2016

Auswahl der Februar 2016 eingegangenen Haiku

> Top Extra – Parallele Auswahl durch René Possél

> Wintergrauer Tag – Haiga von Gerd Romahn
> Tagmond – Haiga von Ramona Linke
> Wintergewitter – Haiga von Ramona Linke
> Stille – Haiga von Helga Stania
> Demenzstation – Haiga von Diana Michel-Erne (Haiku) und Volker Friebel (Foto)
> Mädchen-Gang – Haiga von Gabriele Hartmann
> Neues Leben – Haiga von Martin Berner

 

Haiku-heute-2016-03

Hölderlinturm am Neckar in Tübingen, Foto Volker Friebel

 

 

 

 

Scheidung
auch der Diamant
falsch

    Eleonore Nickolay

 

eBook
ein Hauch von Pflaumenblüten
Jahrhunderte alt

    Simone K. Busch

 

 

 

 

ordnet
die Küchengewürze
der Neurentner

    Martin Berner

 

die hellen Tage
nach dem ersten Kuss –
Frühlingserwachen

    Christof Blumentrath

 

Meteoritenschauer –
ich lösche
meine Zigarette

    Tony Böhle

 

der nachbar
sein hund grüßt mich
er nicht

    Gerald Böhnel

 

Wandern im Regen –
in meinen Kopfhörern
strömt Bach

    Gerald Böhnel

 

Wintersonne –
am Tag schon drängt mein Schatten
auf die Straße

    Gerd Börner

 

an meiner Seite
unermüdlich
der Lauf des Flusses

    Brigitte ten Brink

 

aus Versehen
auf sein Auto getreten
jetzt herrscht Ruhe

    Ralf Bröker

 

Kamikaze Museum
eine Kamelienblüte entfaltet
ihre Wahrheit

    Simone K. Busch

 

Vollmond
Auf dem Heimweg fällt mein Schatten
die Böschung hinab.

    Hans-Jürgen Göhrung

 

Eiseskälte
Von der Straßenlaterne
fällt ein Tropfen

    Claudius Gottstein

 

Managermeeting –
durchs Fenster
weht heisse Luft

    Taiki Haijin

 

neue Jeans
er schiebt den alten Gürtel
durch die Schlaufen

    Gabriele Hartmann

 

Erstes Treffen ...
ihre Hunde können
sich nicht riechen

    Martina Heinisch

 

Rubens Nachtwache
Auf dem Lauf des Gewehres
Ein gelber Falter

    Torsten Hildebrand

 

nach dem Regen
die Stimme des Bachs
tiefer

    Anke Holtz

 

wie die Späne fliegen
im Holzschnitt
tönt schon der Frühling

    Angelika Holweger

 

schneehell
das Dorf
eine Brotduftwolke

    Ilse Jacobson

 

Taufgottesdienst
im Wind das Nicken
der Schneeglöckchen

    Silvia Kempen

 

Zen-Garten
in ihren jungen Augen
so viel Weisheit

    Silvia Kempen

 

Zaubernussblüten –
ein Stockwerk höher übt jemand
den Säbeltanz

    Cordelia Klein

 

Schneeregen –
unser Gast setzt sich
und schweigt

    Cordelia Klein

 

beim Ausschalten
des Bildschirms – im Fenster
die Mondsichel

    Gérard Krebs

 

Beifang ...
die Augen des sterbenden Fisches
sind meine.

    Tobias Krissel

 

Stromschnellen die Bettler zwischen den Pendlern

    Tobias Krissel

 

Durchregnete Nacht
eine Amsel trinkt das Morgenrot
aus der Pfütze

    Marianne Kunz

 

Sonnenuntergang
der Klatschmohn wiegt das Leuchten
des Himmels

    Marianne Kunz

 

Das Grabmal abgeräumt
die Frühlingszwiebeln
treiben weiter

    Marianne Kunz

 

Hungermond –
der Trost
eines Winterapfels

    Eva Limbach

 

Zaubernussblüten damals unsere Ringe aus Stanniol

    Ramona Linke

 

eisiger Wind
der Wetterhahn vor der Kirche
steht still

    Ruth Karoline Mieger

 

am Ende
der Stola – die Glasaugen
des Zobels

    Eleonore Nickolay

 

jahresabschluss
im takt der regentropfen
zahlen tippen

    Brigitte Pemberger

 

krähenkonzert
am ende der straße
der sonnenuntergang.

    Tihomir Popovic

 

verkehrsampel
schon dreimal grün
für die tauben

    René Possél

 

mit den zehen
das linoleum berühren
„wo ist mein kind?“

    Sonja Raab

 

Weiter Horizont –
mein Papierboot legt
bei den Möwen an

    Gerd Romahn

 

Landesgrenze –
hüben wie drüben
Blumen im Wind

    Gerd Romahn

 

frühlingsboten
welche last sie tragen
nach dem eisregen

    Birgit Schaldach-Helmlechner

 

Hörnerklang < < <
rechts überholt mich
ein Mittelfinger

    Heinz Schneemann

 

frühe knospen
schnee wärmt sie
dann sein schmelzen

    Dyrk-Olaf Schreiber

 

Schneenebel
der Weg nach Norden schluckt
den müden Wanderer

    Angelica Seithe

 

Raureifsonne
selbst die toten Pflaumenbäume
verwunschen

    Angelica Seithe

 

Frühlingsregen
der Graureiher wechselt
sein Standbein

    Joachim Thiede

 

Mondscheinsonate
das schwarze Klavier
beginnt zu fliegen

    Hubertus Thum

 

grüne teetasse
sich spiegelnder mond
das käuzchen ruft nicht mich

    Felicitas Christine Vogel

 

Yogakurs
ein Kranich fällt um
vor Lachen

    Friedrich Winzer

 

abendhimmel
ein stern steuert
den flughafen an

    Peter Wißmann

 

Totenmaske.
Auf der anderen Seite des Mondes
Dunkelheit.

    Birgit Zeller

 

Vom 1. bis zum 29. Februar 2016 gingen für die Monatsauswahl Haiku heute 297 Haiku von 58 Autoren ein. Außerdem standen 11 Haiga zur Auswahl. Allen Einsendern sei Dank! Ich habe 51 Haiku ausgesucht und zwei davon besonders hervorgehoben. Die stehen oben, in beliebiger Reihenfolge. Die Texte dahinter sind nach Autorennamen alphabetisch geordnet.

Volker Friebel

 

Sonderbeiträge

> Top Extra – Parallele Auswahl durch René Possél

> Wintergrauer Tag – Haiga von Gerd Romahn
> Tagmond – Haiga von Ramona Linke
> Wintergewitter – Haiga von Ramona Linke
> Stille – Haiga von Helga Stania
> Demenzstation – Haiga von Diana Michel-Erne (Haiku) und Volker Friebel (Foto)
> Mädchen-Gang – Haiga von Gabriele Hartmann
> Neues Leben – Haiga von Martin Berner

 

Eine Ausgabe vor oder zurück

        <                >

 

 




www.Haiku-heute.de
, Ersteinstellung 15.03.2016
Alle Rechte bei den Autoren