Eingang  II  Aktuelle Ausgabe  I  Archiv  I  Jahrbuch  I  Teilnahme  I  Nachrichten

 

 

Zwischen Kornraden
Sommerkasen (Renku-Dichtung)


Entstanden 11. Juni bis 31. August 2004 in einer Korrespondenz

.Kornrade

 

Teilnehmer

Gerd Börner (Leiter)
Volker Friebel
Arno Herrmann
Dietmar Tauchner
Udo Wenzel
Angelika Wienert

 

 

 

 1 S

Ein Windhauch malt
den Schatten der Birke
neu –

Gerd Börner

 2 S

nackte Füße
gekitzelt vom Sand.

Angelika Wienert

 3 V

Hinausfahren –
Leuchtfeuer streift
die Kutter

Udo Wenzel

 4 V

frischer Steinbutt
im Einkaufsnetz,

Arno Herrmann

 5 H/M

Geschäftsschluss.
Am Gitter stehen,
den Herbstmond suchen ...

Volker Friebel

 6 H

im Nebel
ein Flugzeug.

Dietmar Tauchner

 

---------------------------------------------

 

 7 H

Niesel –
quer über den Platz
mit dem Cello

Angelika Wienert

 8 V

noch klingt es im Ohr
Rahn schießt ...

Udo Wenzel

 9 L

Sendestörung –
wir geh'n nach draußen,
teilen die Sterne

Arno Herrmann

10 L

das Gesicht neigt zum See,
als er ihr Haar berührt.

Volker Friebel

11 L

Für die Gäste
ein Scherenschnitt
vom Brautpaar

Udo Wenzel

12 V

vor der Abendsonne
Manhattan – fremd heute.

Gerd Börner

13 W/M

Zu Silvester
allein mit dem Nachtauge
zurück ins Hotel,

Dietmar Tauchner

14 W

Pulverschneeabfahrt
im Klang der Glocken

Arno Herrmann

15 V

Kellerräumen.
Plötzlich innehalten:
Wie still es ist ...

Volker Friebel

16 V

in der U-Bahn zur Uni
„Der Idiot“

Dietmar Tauchner

17 F/B

vom Fenster aus
auf Kirschblüten schauen,
der Samowar dampft

Angelika Wienert

18 F

auf bunten Rücken
first flush in Bambuskiepen.

Gerd Börner

 

---------------------------------------------

 

19 F

Almaufstieg ...
ein Amselnest wächst
im Strauch

Arno Herrmann

20 V

Lehne ans Treppengeländer –
das Herz sticht ...

Volker Friebel

21 L

beim Kartenspielen
das Knistern
wie damals an der Seine

Dietmar Tauchner

22 L

sein langer Kuss,
ein Clochard lächelt uns zu

Angelika Wienert

23 S/V

am Sommermorgen
Tippelbrüder kreuzen
den Ameisenweg

Gerd Börner

24 S

zwischen Kornraden
eine Schlangenhaut

Udo Wenzel

25 S/V

den Apfel schälen.
Auf dem Kalenderblatt
die Brandungswelle

Volker Friebel

26 V

am Kriegerdenkmal
mein Name

Dietmar Tauchner

27 V

Schall und Rauch –
ein Stier trabt
über den Olymp

Gerd Börner

28 V

im Hinterhaus
wohnt die Wahrsagerin

Angelika Wienert

29 H/M

Tarot, die 18 ...
erst spät auf der Wiesn
versteht er

Udo Wenzel

30 H

Dröhnen im Kopf ...
vor der Tür tanzt Laub.

Arno Herrmann

 

---------------------------------------------

 

31 H

Zu Allerseelen
Stimmen
von nebenan

Dietmar Tauchner

32 V

Nachbarn verabschieden
ihre Eltern aus Izmir

Gerd Börner

33 V

am Webstuhl –
Seidenfäden werden
Ornamente

Angelika Wienert

34 V/F

wieder sitzt die alte Frau
vorm Gasthaus an der Schleuse

Udo Wenzel

35 F/B

am Bach entlang
durch den verwilderten Park ...
Holunderblütenduft

Arno Herrmann

36 F

vom Maibaum ein Band –
in der Wiege das Kind jauchzt.

Volker Friebel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

M = Mond
L = Liebe
B = Blume
V = Verschiedenes

F = Frühling
S = Sommer
H = Herbst
W = Winter

 

Kurze Einführung in die Renku-Dichtung (Gerd Börner)

Weitere Einzelheiten auf der Homepage Ideedition Gerd Börner unter
Erläuterungen zur Kurzlyrik – Renku.
Dort auch ein weiteres Kasen:
Nesseln brennen – Frühlingskasen von Angelika Wienert und Gerd Börner.

 

 

Ersteinstellung: 09.12.2004

 

 


Eingang   II   Datenschutz  I  Impressum
Aktuell 15.11.2017 auf www.Haiku-heute.de  I  Alle Rechte vorbehalten